Dorfgasthaustour II Von Fulda durch die Kuppenrhön - Rhön

Auf Karte einzeichnen
Tour nachrouten

Die Tour startet am Bahnhof Fulda. Von diesem fährt man ca. 600 Meter um auf den BahnRadweg Hessen / Milseburgradweg einzusteigen. Auf diesem fährt man durch den Milseburgtunnel und bis nach Hilders. Dort wechselt man auf den Rhön Radweg / Ulstertal Radweg und fährt bis nach Ehrenberg-Wüstensachsen. Von hier aus geht es abseits eines Themenradwegs in Richtung der Wasserkuppe, welche aber nicht in dieser Tour angefahren wird. Durch einen Abstecher ist dies aber leicht möglich. Am Fuße der Wasserkuppe wird auf den Zubringer zum Fulda Radweg R1 aufgefahren. Dieser führt uns nach Gersfeld und zurück zum Ausgangspunkt in Fulda.

Autor: Katharina Happel/Rhön GmbH

Autor: Dominik Suske | Zuletzt geändert: 09.02.2023

Kreise entlang der Strecke

Landkreis Fulda

Kommunen entlang der Strecke

Hilders, Petersberg, Gersfeld (Rhön), Ehrenberg (Rhön), Hofbieber, Fulda, Eichenzell, Tann (Rhön), Ebersburg

Streckenstatistik
85 km
Distanz
1075 m
1071 m
Oberflächenbeschaffenheit
Asphalt / Beton: 82.28%
Pflaster / Rasengitter: 3.82%
Wassergeb. / Schotter: 1.81%
Unbekannt: 12.12%
Adressen
Rhön GmbH – Gesellschaft für Tourismus & Markenmanagement
Rhönstraße 97
97772 Wildflecken
Telefon: 0800 9719771
E-Mail: kontakt@rhoen.info
Links
Webseite: Rhön GmbH
Link zur Tour
Link kopieren
Tour nachrouten
Tour nachrouten
Kommentare

Schreibe einen Kommentar