Radroutenplaner Hessen - Webseite wird geladen
Inhalte werden geladen
12.08.2022 | Allgemein Meldeplattform Radverkehr Radroutenplaner Hessen Schülerradroutenplaner Hessen

Radfahren bei heißen Temperaturen

Das stabile, sonnige Wetter lädt zu ausgedehnten Ausflügen mit dem Rad in Hessen ein. Damit diese auch bei den hohen Temperaturen zum Genuss werden, bietet der Radroutenplaner Hessen passend hierzu ein umfangreiches Angebot an Themenrouten und Tourentipps mit moderaten Schwierigkeitsgraden sowie schattigen Passagen. Auf diesen Radrouten lässt sich mit genügend Trinkpausen im Schatten und dem richtigen Verhalten das hochsommerliche Hessen erkunden.

Neben der Planung der Route im Radroutenplaner Hessen, sollte eingeplant werden, wie viel Flüssigkeit auf der Radtour mitgenommen werden muss. Hierbei ist zu beachten, dass bei sportlichen Aktivitäten, wie einer Radtour bei Hitze, zusätzliche Trinkpausen eingeplant werden. So spricht die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. davon, dass bei heißen Temperaturen 0,5 bis 1 Liter zusätzliche Flüssigkeit pro Stunde nötig werden kann. Bei Radtouren, die durch Waldgebiete führen, sind aufgrund der hohen Waldbrandgefahr in Hessen darüber hinaus einige Verhaltensregeln zu beachten. So sollten Radfahrende darauf achten, in Waldgebieten das Wegwerfen von Flaschen sowie den Konsum von Zigaretten zu unterlassen. Mit der richtigen Planung und dem Befolgen einfacher Regeln, wird die nächste hochsommerliche Radtour zum Vergnügen. Die passenden Routen hierzu finden Sie bei uns im Radroutenplaner Hessen.

Das Radroutenplaner-Team wünscht eine gute Fahrt!

Quelle: iStock/gbh007
zurück zur Blogübersicht