Skip to main content
Themenroute

Apfelwein- und Obstwiesenroute Homberg (Ohm)

30 km 370 m 370 m
Dominik Suske | Zuletzt geändert: 17.11.2023

Die Apfelwein- und Obstwiesenroute „Homberg und Oberes Ohmtal“ erschließt im Spannungsfeld zwischen Vogelsberg und Amöneburger Becken eine der interessantesten Landschaften Hessens.

Diese Erlebnisroute verläuft abwechslungsreich durch schattenspendende Wälder, Dörfer mit alten Dorflinden und das weite Ohmtal. Es geht vorbei an kleinen Seen, zahlreichen Streuobstwiesen und einem gut gepflegten Streuobstlehrpfad. Ein herrlicher Erlebnisspielplatz mitten im Wald, das Naherholungsgebiet „Buchholzbrücke“, lädt ebenso wie das „Schwarze Meer“ mit einer Grillhütte zu einer Rast ein. Im Etappenort Schweinsberg grüßen Schloss, beschauliche Fachwerkensembles und das Schweinsberger Moor mit herrlichen Aussichts- und Verweilmöglichkeiten.
Der Fahrradrundkurs hat eine Länge von ca. 29 km und ist familienfreundlich gestaltet. An der Route liegen drei Obstkeltereien und Apfelweingaststätten mit Ausschank selbst hergestellten Apfelweins. Als Startpunkte der Erlebnistour eignen sich in Homberg die Apfelweingaststätten Pletschmühle und Hainmühle sowie in Schweinsberg der Marktplatz. Hier befinden sich übersichtliche Info-Tafeln zur Tour.

kulinarisch interessant

In der Karte anzeigen
Link zur Tour kopieren