Herkules-Wartburg-Radwanderweg

Auf Karte einzeichnen

Wer kennt sie nicht? Den stolzen Herkules, Kassels Wahrzeichen, der über den barocken Bergpark und das Schloss Wilhelmshöhe zu seinen Füßen wacht, oder die Wartburg, eine der bedeutendsten deutschen Burgen, die weithin sichtbar über der Kultur-Stadt Eisenach thront, der Geburtsstadt Johann Sebastian Bachs.

Beide UNESCO-Welterbestätten verbindet der erlebnisreiche Herkules-Wartburg-Radweg, der die Radler auf 110 km durch die eindrucksvollen Fluss- und Tallandschaften von Losse und Wehre, über den Ringgau sowie in die märchenhafte Landschaft am Fuße des "Frau-Holle-Berges", des Hohen Meißner, führt. Ganz nebenbei "erfährt" man romantische Fachwerkstädte und –dörfer, die zum Verweilen und Ausspannen einladen. Auch das kulturelle Angebot entlang der Strecke kann sich sehen lassen.

Autor: IVM RheinMain | Zuletzt geändert: 04.08.2021

Höhenprofil
Kreise entlang der Strecke

Stadt Kassel, Landkreis Kassel, Werra-Meißner-Kreis, Wartburgkreis

Kommunen entlang der Strecke

Kassel, Kaufungen, Helsa, Hessisch Lichtenau, Waldkappel, Sontra, Ringgau, Creuzburg, Eisenach

Bildergalerie
Blick auf den Herkules
Quelle: NataliaVo/Shutterstock.com Lizenz: ccby Autor: Karoline Buschbaum
Streckenstatistik
-- km
Distanz in Hessen
-- m
-- m
Adressen
Geo-Naturpark Frau-Holle-Land
Klosterfreiheit 34 A
37290 Meißner
Telefon: (05651) 99233-0
E-Mail: info@naturparkfrauholle.land
Webseite: http://www.herkules-wartburg-radweg.de
Links
Webseite: http://www.Herkules-Wartburg-Radweg.de
Radwanderkarten
Name der Karte: Radweg Herkules-Wartburg (nur noch antiquarisch erhältlich)
Maßstab: 1:50.000
ISBN: 978-3-87073-387-2
Preis: 9,95
Herausgeber: BVA Bielefelder Verlag
Bezugsquelle: Buchhandel und Verlag
GPX
Hier können Sie sich den GPS-Track für die Themenroute herunterladen.
Herkules-Wartburg-Radwanderweg.gpx
Link zur Tour
Link kopieren
Kommentare

Schreibe einen Kommentar