Rhein-Main-Vergnügen Route 4

Durch den Taunus bei Idstein und Bad Camberg

Auf Karte einzeichnen

Startpunkt der 40 km langen Route ist der Bahnhof Idstein, den Sie über die Linie 20 des Rhein-Main-Verkehrsverbundes erreichen. Die Tour führt teilweise durch die goldgelben Getreidefelder des "Goldenen Grundes", teilweise durch die schattigen Waldgebiete des Taunus. Die Tour ist sehr naturnah, allerdings ist sie aufgrund der Taunuslage mit über 600 zu absolvierenden Höhenmetern und einiger nicht asphaltierter Waldstücke nur für geübte Radfahrer zu empfehlen. Wegen der Waldwege sollte man ein Mountainbike oder zumindest ein Trekkingbike verwenden. Neben den beiden sehr schönen Altstädten Idstein und Bad Camberg sind gerade die ausgedehnten Waldstücke das Charakteristische und Schöne dieser Route. Idyllisch liegt auch der Eichelbacher Hof, der nach den geleisteten Höhenmetern zur verdienten Rast einlädt.

Autor: IVM RheinMain | Zuletzt geändert: 20.05.2022

Höhenprofil
Kreise entlang der Strecke

Rheingau-Taunuskreis und Hochtaunuskreis

Kommunen entlang der Strecke

Idstein, Bad Camberg, Waldems-Esch, Waldems-Steinfischbach

Bildergalerie
Blick auf Idstein Walsdorf
Quelle: travelview/Shutterstock.com Lizenz: ccby Autor: Karoline Buschbaum
Streckenstatistik
41 km
Distanz in Hessen
751 m
751 m
Oberflächenbeschaffenheit
Asphalt / Beton: 67.6%
Pflaster / Rasengitter: 1.6%
Wassergeb. / Schotter: 29.7%
Unbekannt: 1.1%
Adressen
Taunus Touristik Service
Hohemarkstraße 192
61440 Oberursel (Taunus)
Telefon: 06171/50780
E-Mail: ti@taunus.info
Webseite: https://taunus.info
Links
Webseite: http://www.rmv.de
Webseite: http://www.hvbg.hessen.de
Radwanderkarten
Name der Karte: Rhein-Main-Vergnügen Route 4
Maßstab: 1:50.000
ISBN: keine
Herausgeber: RMV
Bezugsquelle: freizeit@rmv.de
GPX
Hier können Sie sich den GPS-Track für die Themenroute herunterladen.
Rhein-Main-Vergnügen-Route-4_RRP.gpx
Link zur Tour
Link kopieren
Kommentare

Schreibe einen Kommentar