Rhein-Main-Vergnügen Route 8

Unterwegs zwischen Herborn und Aartalsee

Auf Karte einzeichnen

Ab Herborn lädt der 38 Kilometer lange Rundkurs zu einer Radtour durchs Lahn-Dill-Bergland ein. Neben den Städten Herborn und Dillenburg mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten bietet die Route viele erholsam-beschauliche Wege durch eine ländliche, von Dörfern, Wiesen, Weiden und Wäldern geprägte Gegend. Die Strecke führt überwiegend entlang der Wasserläufe von Dill, Aar und des Stippbachs über Radwege oder schwach befahrene Nebenstraßen. Auf der kompletten Route sind rund 300 Höhenmeter zu bewältigen. Wer Steigungen meiden möchte, kann die Tour auch variieren und auf Teilstrecken die Busse mit Fahrradanhängern der Blauen Linie nutzen.

Autor: IVM RheinMain | Zuletzt geändert: 20.05.2022

Höhenprofil
Kreise entlang der Strecke

Lahn-Dill-Kreis

Kommunen entlang der Strecke

Herborn, Mittenaar, Bischoffen, Hohenahr, Eringhausen, Sinn

Bildergalerie
Radtour
Quelle: wavebreakmedia/Shutterstock.com Lizenz: ccby Autor: Karoline Buschbaum
Streckenstatistik
38 km
Distanz in Hessen
445 m
445 m
Oberflächenbeschaffenheit
Asphalt / Beton: 81.5%
Wassergeb. / Schotter: 6.9%
Unbefestigt: 2.5%
Unbekannt: 9.2%
Links
Webseite: http://www.rmv.de
Webseite: http://www.hvbg.hessen.de
Radwanderkarten
Name der Karte: Rhein-Main-Vergnügen Route 8
Maßstab: 1:50.000
ISBN: keine
Herausgeber: RMV
Bezugsquelle: freizeit@rmv.de
GPX
Hier können Sie sich den GPS-Track für die Themenroute herunterladen.
Rhein-Main-Vergnügen-Route-8_RRP.gpx
Link zur Tour
Link kopieren
Kommentare

Schreibe einen Kommentar