Gewässer II - Route Nord-West

Auf Karte einzeichnen
Tour nachrouten

Boote und Baden in Frankfurt am Main

Gewässer sind gerade für unsere Städte nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Bereicherung. Ursache der frühen Besiedlung in Frankfurt ist die günstige Lage zwischen Main und Nidda. An einer Furt in Höhe der Alten Brücke entstand Francono Furth. Der Main sicherte die Versorgung mit Trinkwasser, stellte einen wichtigen Verkehrs- und Handelsweg und diente als Nahrungslieferant.

Im Laufe der Zeit sind dazu viele Stillgewässer im Zuge von Veränderungen der Landschaft, z. B. durch Tagebau, Umleitung von Flussläufen oder Anstauungen, entstanden. So gibt es heute im Stadtgebiet über 50 Seen und Weiher, dazu zahlreiche Wasserläufe und -gräben und etliche Quellen.

In und um all dieser Gewässer wimmelt es von Leben. Ob als natürliches oder als angelegtes Gewässer, sie alle heben die Lebensqualität in Frankfurt am Main. Voraussetzung für den hohen Wert der Gewässer ist natürlich der gute Zustand des Geländes um das Gewässer herum und der Schutz der Wasserqualität. Die Gewässer Frankfurts bieten viele Werte - auch wenn sie heute für die Fischerei, außer bei Sportfischern, keine Rolle mehr spielen. Für die Freizeitgestaltung, zur Erholung, zu Lernzwecken und zum Vergnügen sind sie unverzichtbar. Gerade in den Sommermonaten lockt das erfrischende Wasser. Wir laden Sie ein, Frankfurts Gewässer in Ihrer Vielfalt zu entdecken.

Unsere vorgeschlagene Route führt Sie im Westen vornehmlich am Main entlang, durch die Schwanheimer Dünen und nach Überquerung des Mains an der Nidda sowie durch Parks und schließlich über den Palmengarten zurück zum Ausgangspunkt. Entdecken Sie interessante Einrichtungen am Fluss, kleine Teiche in Wald und Düne und genießen Sie das Nass beim Baden oder Boot fahren.

ebene Streckenführung

Autor: IVM RheinMain | Zuletzt geändert: 18.09.2019

Kommunen entlang der Strecke

Frankfurt am Main

Bildergalerie
Frankfurt Skyline
Quelle: Radroutenplaner Hessen Lizenz: ccby Autor: mese.berg/shutterstock.com
Streckenstatistik
39.5 km
Distanz
1022 m
1021 m
Oberflächenbeschaffenheit
Asphalt / Beton: 17.33%
Pflaster / Rasengitter: 0.65%
Wassergeb. / Schotter: 5.45%
Unbekannt: 18.39%
Links
Webseite: www.frankfurt.de
GPX
Hier können Sie sich den GPS-Track für die Themenroute herunterladen.
Gewässer-II-Route-Nord-West.gpx
Link zur Tour
Link kopieren
Tour nachrouten
Tour nachrouten
Kommentare

Schreibe einen Kommentar