Ronshausen OT Machtlos - Naturschutzgebiet Rhäden von Obersuhl

Auf Karte einzeichnen
Tour nachrouten

Eine interessante Tour mit Rad-Wander-Charakter, die zum Teil auf gut ausgebauten Ronshäuser und Wildecker Wanderwegen verläuft. Vom Ferienpark Ronshausen, OT Machtlos aus empfiehlt es sich schiebend den größeren Anstieg in das Richelsdorfer  Gebirge zu erklimmen. Danach steigt es noch etwas allmählich bis zum Abzweig Inselsteich an.Gemütlich geht es dann weiter bis in das geschichtsträchtige Wildecker Tal, durch den einstigen Schlosspark und vorbei am Inselsteich mit Obelisk. Erläuterung: Von dem Schlosspark zeugt unter anderem noch der 22 m hohe, aus Sandstein gemauerte Obelisk. Er wurde vermutlich von Landgraf Karl Emanuel von Hessen-Rothenburg um 1790 für seine Frau Maria Leopoldine von Liechtenstein errichtet. Weiterhin gibt es den Inselsteich mit seiner runden Insel, die auch als Liebesinsel bekannt ist. In der Mitte der Insel steht heute noch ein 1,35 m hoher Steinsockel.

Nach dem Wildecker Tal erreicht man auf einer wenig befahrenen Landesstraße bald das Naturschutzgebiet Rhäden von Obersuhl und Dankmarshausen. Hier kann man eine Vielzahl heimischer Vögel von den Beobachtungsständen aus betrachten. Alle Zwischenstopps befinden sich direkt am Weg und bieten interessante Sehenswürdigkeiten. Der Rückweg verläuft  zum größten Teil auf ebener Strecke. Nach einem kurzen etwas steileren Anstieg nach Hönebach, gelangt man bequem zum Ronshäuser See. Etwa 250 m danach ergibt sich die Möglichkeit,ab dem Wegweiser links über den Wanderweg R18 / R7 (Teil des Erlebnispfades Steinbachtal) oder Radweg WH R13, auf der wenig befahrenen Kreisstraße zum Ausgangspunkt zu gelangen.

überwiegend gut befestigte Rad- und Waldwege, davon ca. 3 km wenig befahrene Landesstraßen, leichte - mittelschwere Steigungen (eben und hügelig) Höhendifferenz: 232 m, 23 km Asphalt, 10,3 km Waldwege geschottert.

Autor: IVM RheinMain | Zuletzt geändert: 18.09.2019

Kommunen entlang der Strecke

Machtlos, Raßdorf, Großensee, Dankmarshausen, Kleinensee, Großensee, Hönebach, Ronshausen-Ziebach

Bildergalerie
Obelisk am Inselsteich Wildecker Tal
Quelle: Verkehrsamt Ronshausen Lizenz: keine Autor: E. Sperber
Rhäden Rundweg
Quelle: Verkehrsamt Ronshausen Lizenz: keine Autor: E. Sperber
Naturschutzgebiet Rhäden-Obersuhl
Quelle: Verkehrsamt Ronshausen Lizenz: keine Autor: E. Sperber
Streckenstatistik
33.2 km
Distanz
512 m
481 m
Oberflächenbeschaffenheit
Asphalt / Beton: 24.27%
Wassergeb. / Schotter: 5.03%
Unbekannt: 26.75%

Empfohlener Streckenverlauf für Radler ohne GPS-Unterstützung: Ronshausen OT Machtlos Parkplatz Ferienpark – W R20 Richtung Wald – Anstieg (ca. 700 m) – rechts W R19 – links Abzweig Inselsteich – nach ca. 2,3 km links auf W R20 – Inselsteich - Obelisk – nach Parkplatz – rechts Kreisstraße über Raßdorf  durch Bahnunterführung nach Großensee – links Landesstraße Richtung Dankmarshausen – ca. 100 m nach Vorwegweiser Kleinensee – links dem Rhäden-Rundweg folgen – 2 Beobachtungsstände – ca. 300 m danach rechts ab – Fischteiche – Beobachtungsstand – nächste Abbiegung rechts – WH R14 Dankmarshausen Ortsmitte – Nähe Kirche rechts – WH R15 – Kleinensee – Großensee – Wildeck-Hönebach – Ronshausen-Ziebach – rechts durch Bahnunterführung geradeaus – WH R13 – Überquerung Landesstraße – rechts zum Ronshäuser See – WH R13 oder W R18 – W R7 bis Machtlos Parkplatz Ferienpark

Erklärung der Streckenmarkierung: WH = Waldhessen Radwanderwege W = Ronshausen Wanderwege (Holzschild, R und Nr. gelb), Wildeck: Grüner Wegweiser einschl. Rhäden-Rundweg

Routenverlauf
Startpunkt: Ronshausen OT Machtlos - Parkplatz Feriendorf
Zwischenstopp: Rastplätze: Inselsteich, im Rhäden, und am Ronshäuser See
Zwischenstopp: Inselsteich > Altarstein, Obelisk
Zwischenstopp: Naturschutzgebiet Rhäden von Obersuhl, 3 Beobachtungsstände
Zwischenstopp: Kleinensee /Großensee > Gedenkstelle Zonengrenze
Zielpunkt: Machtlos – Parkplatz Feriendorf

An-/ Abreise Anreise: Ronshausen OT Machtlos (PKW)
Abreise: Ronshausen OT Machtlos (PKW)

Links
Webseite: Verkehrsamt Ronshausen
Radwanderkarten
Name der Karte: TF 50-WH Waldhessen Ost und West
Maßstab: 1: 50 000
ISBN: 978-3-389446-396-0
Preis: 9,50 €
Herausgeber: Hessisch-Waldeckischen Gebirgs- und Heimatverein e.V und dem Hessichen Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation
Bezugsquelle: Buchhandel
GPX
Hier können Sie sich den GPS-Track für die Themenroute herunterladen.
Naturschutzgebiet-Rhäden-von-Obersuhl.gpx
Link zur Tour
Link kopieren
Tour nachrouten
Tour nachrouten
Kommentare

Schreibe einen Kommentar