Naumburg / Edersee Rundtour

Auf Karte einzeichnen
Tour nachrouten

Die Tour verbindet das Tal der kleinen Elbe mit dem großen Ederfluss und läßt den Edersee zum Abschluss als Pause mit südlichem Flair genießen. Ab Naumburg verläuft der R4 über Elbenberg bis Züschen und Geismar. Hier überqueren Sie die Landstraße und kommen in eine schöne Teichanlage an der Eder. Nun führen die Ederradwege Richtung Edersee und Affoldern. Nach der Umrundung des Blauen Kopfs und des Michelskopfs eröffnet sich der Blick auf die obere Eder und bald haben Sie die Ederseestaumauer erreicht. Pausen mit herrlichen Aussichten und Einkehrmöglichkeiten sind an der Uferstraße zahlreich möglich. Der Anstieg zur historischen Fachwerkstatt Waldeck ist anspruchsvoll, doch der Blick vom Schlosshof mit Café und Restaurant belohnt die Mühen. Die Rückfahrt geht zunächst angenehm den Berg hinuter. Bevor Sie jedoch die Rücktour durch den Alten Wald (zwischen großes zusammenhängendes Waldgebiet Netze und Naumburg) antreten, ist eine letzte Steigung zu meistern.

anfänglich im Bach- und Flusstal, später mit teils schönen Steigungen ab Edersee nach Waldeck und zwischen Netze und Naumburg, bestens geeignet für das E-Bike

Autor: IVM RheinMain | Zuletzt geändert: 18.09.2019

Kommunen entlang der Strecke

Naumburg, Ellenberg, Altendorf, Züschen, Geismar, Mandern, Wega, Affoldern, Waldeck, Netze

Bildergalerie
Ausblick Edersee
Quelle: Tobias Arhelger/shutterstock.com Lizenz: ccby Autor: Tobias Arhelger
Streckenstatistik
56.8 km
Distanz
627 m
588 m
Oberflächenbeschaffenheit
Asphalt / Beton: 25.02%
Wassergeb. / Schotter: 4.59%
Unbefestigt: 0.3%
Unbekannt: 3.79%
Links
Webseite: www.naumburg.eu
GPX
Hier können Sie sich den GPS-Track für die Themenroute herunterladen.
Naumburg-Edersee-Rundtour.gpx
Link zur Tour
Link kopieren
Tour nachrouten
Tour nachrouten
Kommentare

Schreibe einen Kommentar