Skip to main content
Tourentipp

Sturm auf das „Dach von Hessen“

MTB-Tour 24

43.9 km 1598 m 1333 m
IVM RheinMain | Zuletzt geändert: 09.03.2018

Mit der FR-MTB-Tour 24 erklimmen Biker das „Dach von Hessen“: 950 Meter zählt die Wasserkuppe, der höchste Gipfel des Bundeslandes. Besonders reizvoll gerät die Route, da die charakteristische Kuppe mit der ehemaligen Abhörstation der US-Armee häppchenweise näher zu kommen scheint, alle paar Kilometer präsentiert sie sich aus einem anderen Blickwinkel. Ähnlich ist auch die Strecke aufgebaut. Erst geht es mit munteren kleinen Anstiegen voran, dann kommt der krachende Schlussakkord mit saftigen Steigungsprozenten (weit über 20) und einer ebenso fetzigen Abfahrt nach Gersfeld. Mit Hinweis auf das Biosphärenreservat dürfte zudem klar sein: Hier bewgt man sich in einem sehr sensiblen Umfeld. Eskapaden und Fahrten in Zeiten, da die Böden tief sind, verbieten sich von selbst. Keine Sorge indes bereiten die Einkehrstationen: Die Rhön ist gut auf Touristen eingestellt, eine herzhafte Jause ist allemal drin. Und ganz hart Gesottene packen noch eins drauf – sie radeln auf dem Radweg R1 zum Ausgangspunkt nach Fulda zurück.

In der Karte anzeigen
Link zur Tour kopieren

Mountainbiker

Quelle: Maciej-Kopaniecki/shutterstock.com Lizenz: ccby Autor: Maciej-Kopaniecki/shutterstock.com
  •  uk-cover
  • Kreise und Kommunen entlang der Strecke

    Kreise entlang der Strecke

    Landkreis Fulda

    Kommunen entlang der Strecke

    Fulda Bahnhof – Feuerwehrmuseum – Edelzell – Florenberg – Dornhecke – Motzküppel – Dietershausen – Valentinsruh – Vorderreppig – Giebelrain – Hausfürst – Poppenhausen – Wasserkuppe – Gersfeld Bahnhof.

  • Radwanderkarten
    Name der Karte: Eine ausfährliche Tourenbeschreibung (Roadbook) dieser und weiterer Routen des Autors Alexander Kraft stehen als kostenpflichtiger Download auf der Homepage des Peter Meyer Verlags zur Verfügung.