Ronshausen OT Machtlos – Wildecker Tal – Ibatal

Auf Karte einzeichnen
Tour nachrouten

Eine kleine ansprechende Tour mit Rad-Wander-Charakter, um die Umgebung des Machtloser Ferienparks näher kennenzulernen. Vom Ferienpark aus empfiehlt es sich, schiebend den größeren Anstieg in das Richelsdorfer  Gebirge zu erklimmen. Danach steigt es noch etwas allmählich bis zum Abzweig Inselsteich an. Gemütlich geht es dann weiter bis nach ca. 2,3 km rechts  auf den Wanderweg R20 und nach ca. 1 km rechts auf den Radweg WH R15 Richtung Ronshausen. Durch Ronshausen, entlang des Ulfe- und Ibatales, gelangt man zu einem idyllischen Ausflugslokal, einer historischen Stätte, zur Friedrichshütte (zwischen Ronshausen und Iba). Öffnungszeiten siehe Internet www.ronshausen-touristik.de (Essen und Trinken). Die Friedrichshütte wurde 1732 von Landgraf Friedrich I. von Hessen als Schmelzwerk für den Kurhessischen Kupferschieferbergbau erbaut. Der Leiter der Hütte war der Schwager von Wilhelm Grimm. Einige Märchen der Brüder Grimm fanden ihren Ursprung in den Erzählungen von dessen Frau Dortchen Wild-Grimm, so z.B. „Die klugen Leute“. Weiter geht es dann leicht ansteigend durch  das Ibatal und Iba bis zum Abzweig  rechts Richtung Machtlos WH R13 / W R22. Nach dem leichten bis mittelschweren Anstieg erreicht man die 5 Linden und gelangt dann bequem zum Ausgangspunkt zurück.

überwiegend gut befestigte Rad- und Waldwege, davon ca. 5 km

Autor: IVM RheinMain | Zuletzt geändert: 18.09.2019

Kommunen entlang der Strecke

Machtlos, Ronshausen, Iba

Bildergalerie
Kirche in Machtlos
Quelle: Verkehrsamt Ronshausen Lizenz: keine Autor: E. Sperber
Rastplatz Fünf Linden zwischen Iba und Machtlos
Quelle: Verkehrsamt Ronshausen Lizenz: keine Autor: E. Sperber
Blick in das Ibatal
Quelle: Verkehrsamt Ronshausen Lizenz: keine Autor: E. Sperber
Streckenstatistik
22.7 km
Distanz
393 m
373 m
Oberflächenbeschaffenheit
Asphalt / Beton: 33.41%
Wassergeb. / Schotter: 8.77%
Unbekannt: 14.96%

Empfohlener Streckenverlauf für Radler ohne GPS-Unterstützung: Ronshausen OT Machtlos Parkplatz Ferienpark – W R20 Richtung Wald – Anstieg (ca. 700 m) – rechts W R19 – links Abzweig Inselsteich – nach ca. 2,3 km rechts auf W R20 – nach ca. 1 km rechts auf – WH R15 Richtung Ronshausen-Ziebach – rechts durch Bahnunterführung – nach  ca. 150m links WH R13 – Richtung BadePark – WH R13 bis Aueweg – rechts WH R15 Richtung Bebra bis Ronshausen Ortsende – nach ca. 700 m rechts über Ulfebrücke – Überquerung Landesstraße – links Radweg / W R1 bis Abzweig Landesstraße – rechts Richtung Iba – Landesstraße – Friedrichshütte – Iba Ortsstraße bis rechts Abzweig Richtung Machtlos WH R13 / W R22 – Fünf Linden – WH R13 / W R7 – Machtlos Parkplatz Ferienpark

Erklärung der Streckenmarkierung: WH = Waldhessen Radwanderwege, W = Wanderwege Ronshausen (Holzschild, R und Nr. gelb)

Routenverlauf
Startpunkt: Ronshausen OT Machtlos – Parkplatz Ferienpark
Zwischenstopp : Ronshausen; Mittelalterliche romanisch-gotische Wehrkirche mit bäuerlicher Barockmalerei
Zwischenstopp : Rastplätze an der Landstraße Bereich Friedrichshütte und „Fünf Linden“
Zwischenstopp : Friedrichshütte; ehemaliges Kupferschmelzwerk, alte Linde (1732 gepflanzt),
Sonnenuhr, Brunnen aus einem einzigen Sandstein gearbeitet.
Hier haben die Brüder Grimm um 1830 eine Vielzahl von Märchen niedergeschrieben
Zielpunkt: Machtlos – Parkplatz Ferienpark

An-/ Abreise Anreise: Ronshausen OT Machtlos (PKW)
Abreise: Ronshausen OT Machtlos (PKW)

Links
Webseite: Verkehrsamt Ronshausen
Radwanderkarten
Name der Karte: TF 50-WH Waldhessen Ost und West
Maßstab: 1: 50 000
ISBN: 978-3-389446-396-0
Preis: 9,50 €
Herausgeber: Hessisch-Waldeckischen Gebirgs- und Heimatverein e.V und dem Hessichen Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation
Bezugsquelle: Buchhandel
GPX
Hier können Sie sich den GPS-Track für die Themenroute herunterladen.
Wildecker-Tal-Ibatal.gpx
Link zur Tour
Link kopieren
Tour nachrouten
Tour nachrouten
Kommentare

Schreibe einen Kommentar