Radroutenplaner Hessen - Webseite wird geladen
Inhalte werden geladen
14.06.2022 | Allgemein Meldeplattform Radverkehr Radroutenplaner Hessen Schülerradroutenplaner Hessen

Weiter geht’s im Schulradeln nach erfolgreicher Prämierung

Die aktuelle Schulradeln-Kampagne ist zwar seit dem 1. Mai voll im Gange, dennoch wurde die Prämierungsfeier für die Gewinnerschulen aus dem Jahr 2021 am 6. Mai nachgeholt. Schirmherr des Projektes, Minister Tarek Al-Wazir zeichnete insgesamt 16 Schulen in 5 verschiedenen Kategorien aus.

 

Die Auszeichnungen wurden in der Skatehalle in Wiesbaden vorgenommen. Dabei ehrte der Minister die erfolgreichsten Schulen in Hessen. Die Zahlen fielen beachtlich aus: Alleine die drei kilometerstärksten Schulen radelten zusammen 407.904 km. Insgesamt konnten an Hessens Schulen knapp 26.000 Teilnehmende zum Mitmachen begeistert werden. Auch ein Blick auf die Kilometer pro Teilnehmende lohnt sich: Hier gewann die Gesamtschule Hungen mit 605 km pro Teilnehmenden. Auch die Beiträge in der Kategorie „Beste Fahrradaktion“ waren im letzten Jahr äußerst sehenswert. Die Schulen zeigten auf kreative Weise, wie der Radverkehr an der Schule gefördert werden kann: Gemeinsame Radtouren, Kunstprojekte, Schulfeste, Baumpflanzaktionen für gefahrene Kilometer, um nur ein paar Ideen aufzuzeigen.

Die Schulradeln-Kampagne 2021 macht somit Lust auf das aktuelle Kampagnenjahr, das am 6. Mai offiziell durch Minister Al-Wazir eröffnet wurde. Geradelt wird nun bis zum 30. September in den dreiwöchigen STADTRADEL-Zeiträumen der Kommunen.

Wir freuen uns bereits auf tolle Ergebnisse und spannende Projekte an den Schulen.

Sofern Sie Unterstützung bei der Kampagnenvorbereitung,-durchführung oder lokalen Prämierung haben, melden Sie sich gerne unter schulradeln@ivm-rheinmain.de

 

Quelle: ivm/Marc Jacquemin
zurück zur Blogübersicht